Versandkostenfrei ab 50 €

+49 7739 867 40 40

Hofgut Storzeln GmbH

Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Drinks


Dinkeldrink Pur | 18 x 1 Liter | bio | vegan | laktosefrei | ohne Zuckerzusatz

43,02 € (2,39 € / Liter)

Auf Lager. Lieferzeit ca. 2-3 Werktage.


Dinkel Drink

  • GESUND & MILD
  • OHNE ZUCKERZUSATZ: Unseren Dinkeldrinks wird kein Zucker zugesetzt. Bei der Herstellung unserer Dinkeldrinks wird ein Teil, der von Natur aus enthaltenen Stärke, in Traubenzucker umgewandelt.
  • WENIGE ZUTATEN: Wasser, Dinkel, Sonnenblumenöl
  • VEGAN: Enthält von Natur aus keine tierischen Produkte
  • 100% REGIONAL: Dinkel zu 100% aus heimischen Biobetrieben
  • BIOLOGISCH: Hergestellt gemäß den Bioland-Richtlinien
  • LAKTOSEFREI: Von Natur aus laktosefrei 

Unser Dinkeldrink wird ausschliesslich aus dem Oberkulmer Rotkorn hergestellt. Diese Sorte wurde in der Vergangenheit nicht mit Weizen gekreuzt, sondern über Generationen ursprünglich erhalten.

Bei der Herstellung unserer Dinkeldrinks wird ein Teil der natürlichen Stärke in Traubenzucker umgewandelt! So erhält unser Dinkeldrink eine angenehme Süße.

Deutschlands erster Bioland-zertifizierter Dinkeldrink vom Bodensee

NÄHRWERTEpro 100 mlpro 250 ml
Energie 205 kJ / 49 kcal515 kJ / 122 kcal
Fett0,8 g2,0 g
davon gesättigte Fettsäuren0,1 g0,3 g
Kohlenhydrate9,3 g23,3 g
davon Zucker8,5 g21,3 g
Ballaststoffe0,5 g1,3 g
Eiweiss0,8 g2,0 g
Salz0,11 g0,28 g

ZUTATEN:

Wasser; Dinkel* 12,5%; Sonnenblumenöl*; Meersalz. (*Biologische Landwirtschaft EGKontrollsystem)

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

Ob ganz klassisch in der Tasse, gut gekühlt im Glas, zum Kochen, Backen oder in Desserts, unser Dinkeldrink ist vielseitig verwendbar und schmeckt einfach lecker.

Dinkel Drink

  • GESUND & MILD
  • OHNE ZUCKERZUSATZ: Unseren Dinkeldrinks wird kein Zucker zugesetzt. Bei der Herstellung unserer Dinkeldrinks wird ein Teil, der von Natur aus enthaltenen Stärke, in Traubenzucker umgewandelt.
  • WENIGE ZUTATEN: Wasser, Dinkel, Sonnenblumenöl
  • VEGAN: Enthält von Natur aus keine tierischen Produkte
  • 100% REGIONAL: Dinkel zu 100% aus heimischen Biobetrieben
  • BIOLOGISCH: Hergestellt gemäß den Bioland-Richtlinien
  • LAKTOSEFREI: Von Natur aus laktosefrei 

Gut zu wissen


Kein gentechnisches Saatgut

nur Bioland-zertifiziertes Saatgut wächst auf unseren Feldern

Keine Regenwald Abholzung

Anbau auf nährstoffreichen Feldern am Bodensee

Verbraucht weniger Wasser

für die Produktion von Kuhmilch ist der Verbrauch 100 mal höher

Kleiner ökologischer Fußabdruck

durch geringere Anbaufläche und weniger CO2 Ausstoß

Unser Dinkeldrink aus dem Oberkulmer Rotkorn


Für unseren Dinkeldrink bauen wir auf unseren Feldern am Bodensee die alte ungekreuzte Dinkelsorte Oberkulmer Rotkorn an. Namensgeber dieser besonderen Dinkelsorte ist zum einem, die kleine Stadt Oberkulm in der Schweiz, in der vor 100 Jahren, der Landwirt Rudolf Burkhardt mit der Züchtung begann. Zum anderen, die rötliche Farbe der Halme, Blätter und Ähren, die der Dinkel in der Reifezeit annimmt. Diese Ur-Dinkel-Sorte wurde nicht mit Weizen gekreuzt, sondern über Generationen ursprünglich erhalten. Das Saatgut ist zertifiziert und unterliegt strengen Richtlinien, die einen 100-prozentigen Reinheitswert garantieren.

So wie das Saatgut ist auch unser Hofgut Storzeln als landwirtschaftlicher Bio-Betrieb zertifiziert. Qualität aus eigenem Anbau, bedeutet für uns, dass wir nur beste Rohstoffe verwenden und nachhaltigen Ackerbau betreiben. So ist sicher, dass  nur allerbester Oberkulmer Rotkorn in Deutschlands erstem Bioland zertifizierten Dinkeldrink steckt.

Ungesüßter Dinkeldrink nach eigener Rezeptur


Eigene Rezeptur – einzigartiger Geschmack - unverfälscht lecker. Unser Dinkeldrink schmeckt, wie es sein Name verspricht. Purer ungesüßter Dinkelgenuss, mit etwas Sonnenblumenöl und Meersalz abgerundet. Du kannst den Drink als Schuss „Milch“ zu deinem Kaffee verwenden, ihn für Kaffeespezialitäten aufschäumen, mit deinem Müsli genießen oder ganz einfach Pur trinken. Auch zum Backen und Kochen ist unser Dinkeldrink geeignet.

Unser Dinkeldrink ist 100% vegan, cholesterin- und laktosefrei. Er ist fett- und natriumarm, enthält wenig gesättigte Fettsäuren und trägt so zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Zugesetzten Zucker wirst du im Dinkeldrink ebenfalls nicht finden. Die natürliche Süße entsteht durch die Fermentation in der Herstellung.

Der kürzeste Weg zwischen unseren Feldern
und deinem Zuhause.


Aussaat

Dinkel gehört zu den Spelzgetreidearten, bei denen das Korn von einer Spelzhülle umgeben ist. Diese Hülle schützt das Korn auf natürliche Weise und macht es so weniger anfällig für Schädlinge und dem Eindringen fremder Umwelteinflüsse.

Das Oberkulmer Rotkorn Saatgut, das wir für unseren Dinkeldrink verwenden, wird als Vese, also Korn im Spelz, eingesät. Dies erfolgt zwischen Mitte Oktober und Mitte November. Wichtig ist ein gut vorbereitetes Saatbett.

Dieses schafft gut Voraussetzungen für die Keimung. Es sollte gut abgesetzt sein, damit die Saat nicht zu tief versinkt und an die nötige Bodenfeuchte kommt.

Wachstum & Ernte

Dinkel ist wie geschaffen für den biologischen Anbau. Es ist robust, wetterbeständig und ziemlich anspruchslos. Eine Düngung muss nur bedarfsgerecht in Einzelfällen und im Rahmen der Fruchtfolge erfolgen.

Der Oberkulmer Rotkorn besitzt eine hohe Konkurrenzkraft gegenüber Unkraut, so dass sich die Regulierung fast von selbst ergibt. In der Regel reichen zwei bis drei Durchgänge mit dem Striegel aus. Ende Juli bis Ende August, ist der Oberkulmer Rotkorn vollständig abgereift und kann geerntet werden.

Dazu muss der Mähdrescher langsam über das Feld fahren. So ist es möglich, die Ähre in einzelne Spindelglieder zu brechen, ohne das Korn aus dem Spelz zu schlagen.

Vom Korn zum Drink

Nach der Ernte wird der Dinkel gereinigt, getrocknet und dann im Spelz gelagert. Vor der weiteren Verarbeitung muss dann zunächst das Korn vom Spelz befreit werden.

Zur Herstellung unseres Dinkeldrinks, werden die entspelzten Körner grob zerkleinert, mit Wasser vermischt und dann fein vermahlen. Mit der Zugabe von natürlichen Enzymen beginnt die Fermentation und ein Teil der enthaltenen Stärke wird in Traubenzucker umgewandelt. So erhält unser Drink seine angenehme Süße.

Mit etwas Sonnenblumenöl und Meersalz wird der Drink noch verfeinert, schonend erhitzt und anschließend abgefüllt.


Rezepte mit unserem Dinkeldrink

Hast du schon unsere anderen Drinks probiert?


Das Hofgut Storzeln hat eine lange und bewegte Geschichte. Heute betreiben wir rund um das Hofgut eine biologische Landwirtschaft, die für uns Leidenschaft und Herzenssache ist.

Über uns

Hafer Drink Pur

Zum Produkt

Buchweizen Drink

Zum Produkt

Soja Drink Pur

Zum Produkt